Das Unternehmen stellt sich vor

  • Nach abgelegter Meisterprüfung im Zentralheizungs- und Lüftungsbauerhandwerk vor der Handwerkskammer Stuttgart gründet Josef Scherkl 1958 das Heizungsbauunternehmen in Kamp-Lintfort.
  • Das Unternehmen entwickelt sich dynamisch und aus dem ehemals Zwei-Personen-Betrieb wird schnell eine mittelständige Heizungsbaufirma.
  • Der erfolgreiche Jungunternehmer expandiert. Nach 5 Jahren verlässt er den Standort Kamp-Lintfort, um sich mit größeren Produktionshallen und Büros in Moers niederzulassen.
  • 1983 legt er zusätzlich die Meisterprüfung im Fach: Sanitär-, Gas- und Wasserinstallation ab.
  • Der Betrieb wird kontinuierlich ausgebaut und vergrössert. Mit mehr als 20 Mitarbeitern gehört er heute zu einem der großen mittelständigen Heizungs- und Sanitärunternehmen am linken Niederrhein.
  • Der Unternehmenszweig „Fernwärmestationen“ wird 1988 ausgegliedert in eine eigenständige Gesellschaft seines Sohnes, Edgar Scherkl.
  • 2008 begeht Josef Scherkl das 50-jährige Firmenjubiläum und wird durch die Kreishandwerkerschaft Wesel und den Fachverband Düsseldorf mit goldenen Ehrenurkunden ausgezeichnet.
  • Inzwischen sind sein Sohn, Edgar Scherkl, Heizungsbaumeister, und Michael Weiss, Diplom-Ingenieur Versorgungstechnik, die Geschäftsführer der „zweiten Generation“.
zum Seitenanfang

Scherkl GmbH
Im Meerfeld 91
47445 Moers

Telefon 02841 - 88 66 60
Telefax 02841 - 88 66 677

info@heizungsbau-scherkl.de

Impressum